Klettergebiet Steinschab

Klettergebiet "Steinschab".

Das Klettergebiet Steinschab im ehemaligen Steinbruch wurde 2006 als erstes Gebiet im Sauerland zum Klettern freigegeben und ist Teil der neuen Kletterarena Sauerland, die zukünftig mehrere Klettergebiete im Sauerland umfassen wird. Sportkletterer können im Steinbruch Steinschab ihren Sport unter freiem Himmel und in einer natürlichen Umgebung ausüben, ganz im Gegensatz zu den weit verbreiteten künstlich angelegten Kletterhallen. An der 50 m hohen Steilwand finden die Kletterer verschiedene Routen im Schwierigkeitsbereich III bis VII-, so dass die Wand sowohl für Einsteiger als auch für geübte Kletterer geeignet ist.

Derzeit ist das Klettergebiet Steinschab wegen Felsarbeiten und drohender Steinschlaggefahr komplett gesperrt. Es besteht Lebensgefahr! Bitte das Klettergebiet nicht betreten bzw. die Beschilderung vor Ort beachten.

Lage

direkt an der Bundesstraße B 236 zwischen Hallenberg und Züschen

zusätzliche Informationen

Ausrüstung:
Die Ausrüstung (Gurte, Helme u. Haken) kann beim SGV Hallenberg geliehen werden.
Ansprechpartner:
Bernhard Mause
Tel.: 02984/920713

Startadresse:

Öffnungszeiten

Zeiten in denen geschlossen ist

01.12.2016 bis 30.06.2017 Bis voraussichtlich im Sommer 2017 bleibt das Klettergebiet gesperrt. Wenn das Klettergebiet wieder freigegeben ist, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Adresse

Tourist Information Hallenberg
Petrusstr. 2
59969 Hallenberg
Telefon 02984-8203
Fax 02984-31937
info@hallenberg-tourismus.de

Anreise Abreise

Reisedatum nicht bekannt

Ich reise mit Kindern
oder in einer Gruppe